Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Immunsystem – Mit starker Abwehr durch den Winter

Bildquelle: GettyImages sergio_kumer

Immunsystem – Mit starker Abwehr durch den Winter

Mit gut trainierten Immunkräften kommen wir ohne Erkältungen durch die vierte Jahreszeit. Wir zeigen, wie Ernährung, Bewegung, Anti-Stress-Programme und rezeptfreie Mittel helfen können.

Wie das Sofa mit der Kuscheldecke wieder lockt, wenn es draußen so wenig erbaulich ausschaut! Regen, Graupel und Nebel, wohin das Auge blickt. Nix für sonnen- und wärmeverwöhnte Menschen, schon klar. Trotzdem. Wenn Sie sich im Herbst und Winter fast nur in beheizten Räumen aufhalten, ist die nächste Erkältung nicht weit.

Immunsystem_2023
 

Was aber nicht sein muss: Sie können Ihr Immunsystem trainieren. Bereits ein ausgewogener Speiseplan erweist sich als klasse Fitnesscoach. Denn er enthält zum Beispiel viele Vitamine, die die körpereigenen Abwehrzellen stärken. Empfehlenswert sind auch Vollkornprodukte. Ihre Ballaststoffe sind Sattmacher und zugleich super Futter für unsere nützlichen Darmbakterien. Wenn Sie die Arbeit dieses Mikrobioms unterstützen wollen, greifen Sie doch öfter mal zu probiotischen Lebensmitteln wie Sauerkraut, Kefir oder Chinakohl. Super auch, wenn Sie gerne auf den Markt gehen! Kaufen Sie dort zum Beispiel Äpfel, Brokkoli oder Lauch ein.

Am besten, Sie beachten dabei die Faustregel „5 am Tag“: Ernährungsfachleute raten täglich drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst zu essen. Verwenden Sie zudem pflanzliche Öle aus Raps oder Oliven. Kräuter und Nüsse enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die unter anderem die Abwehrzellen schützen. Ihnen zuliebe sollten Sie sich aber bei Süßigkeiten, Alkohol und anderen Genussgiften zurückhalten. Stattdessen viel Wasser oder Kräutertee trinken: Die Flüssigkeit befeuchtet die Schleimhäute, so dass eindringende Krankheitserreger besser abgewehrt werden können.

Sanfte Trainingsreize

Auch regelmäßige Bewegung hilft, erkältungsfrei durch den Winter zu kommen. Der Vorteil, wenn Sie sich dabei den Wind um die Nase wehen lassen: Der Wechsel von Wärme und Kälte kurbelt die Durchblutung an – und damit das Immunsystem. Bei körperlicher Belastung schüttet der Organismus zudem das Hormon Adrenalin aus. Als Folge vermehren sich die Immunzellen und sind aktiver. Vor allem regelmäßiger Ausdauersport ist ein sanfter Trainingsreiz für unser Abwehrsystem. Und mit jedem Open-Air-Aufenthalt tanken wir natürliches Tageslicht und fördern damit die Vitamin D-Produktion in der Haut – ebenfalls gut für unser Immunsystem.

Pflege_2023
 

Sich häufig auf Walkingtour zu begeben, zu schwimmen oder aufs Rad zu setzen, hält uns aber noch aus einem anderen Grund fit:

Sport baut seelische Anspannung ab. Längst ist bekannt, dass Stress infektanfälliger macht.

Wenn Sie stark unter Druck stehen, fragen Sie sich: Was bringt wieder mehr Gelassenheit und Ruhe in Ihren Alltag? Vielleicht Yoga, ein verändertes Zeitmanagement oder Achtsamkeitstraining?

Probieren Sie aus, womit Sie sich wieder fitter fühlen! Das ist auf jeden Fall besser, als die Couch zu hüten, um sich vor vermeintlich schlechtem Wetter zu schützen. Sich dagegen zu wappnen, geht viel leichter und nachhaltiger als gedacht!

Abwehrbooster aus der Apotheke

  • In stressigen Zeiten oder bei Mangelernährung können Nahrungsergänzungsmittel mit Zink und Selen, Vitamin D, Multivitaminpräparate sowie Pro- oder Präbiotika das Immunsystem unterstützen.
  • Pflanzliche Präparate mit Sonnenhut, Lebensbaum und Wasserdost können die Abwehrkräfte stimulieren.
  • Ob Baldrian, Lavendel, Hopfen, Passionsblume oder Melisse: Beruhigende und schlafanstoßende Wirkstoffe sorgen für eine gute Nachtruhe und mehr Ausgeglichenheit. Auch das wappnet gegen Husten, Schnupfen und Halsweh.
  • Informieren Sie sich, welche Impfungen in Ihrem Fall sinnvoll sind. Gegen Grippe dürfen auch Apotheker:innen den kleinen Piks verabreichen. Außerdem informieren sie über andere empfohlene Impfungen.
SSL
Verschlüsselung
Ihre Daten
sind sicher
Das ganze
Apothekensortiment
Modernes &
einfaches Bezahlen

Ihre Vorteile

  • Online bestellen & einfach bezahlen
  • Beste Beratung Ihrer Apotheke

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Folgen Sie uns:

Sichere Zahlungsarten

Die angebotenen Zahlungsarten können variieren.

Über die Kooperation
Informationen
Rechtl. Informationen der Apotheke
Rechtl. Informationen des Plattformbetreibers

Pflichtinformationen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

6 Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

7 Dieser Artikel steht in unserem Onlineshop für eine Bestellung nicht zur Verfügung. Sie können gerne mit uns direkt Kontakt aufnehmen, damit wir eine passende Lösung für Sie finden können.

8 Sollte eine Bestellung während des Notdienstes abgeholt werden, fällt zusätzlich eine Notdienstgebühr von 2,50€ an, die bei Abholung vor Ort in der Apotheke beglichen werden muss.

Login Apotheke
×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

kopiert
Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Anmelden
Registrieren

Mit einem Benutzerkonto werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Ihre Apotheke in Köln

Elefanten-Apotheke e.K. Merheimer Str. 369
50739 Köln

Telefon 0221/747355

Lieferung per Botendienst
Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:00 - 13:30
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Direktzugriff auf Ihre Apotheke
1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Webseite in Safari auf

2
Teilen-Icon antippen

Anschließend herunterscrollen und „Zum Home-Bildschirm“ wählen

3
„Zum Home-Bildschirm“ antippen

Wählen Sie „Zum Home-Bildschirm hinzufügen “ aus und bestätigen Sie

Direktzugriff auf Ihre Apotheke

Wählen Sie zu erst den von Ihnen genutzten Browser aus, um die passende Anleitung zu sehen

1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Website in Chrome auf

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts, um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie

1
Gewünschte Seite aufrufen

Gewünschte Seite aufrufen

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte unten rechts um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie zweimal

Laden...